Vorstand des Aeroclubs Bodensee

Unser Vorstand ist, wie in vielen anderen Vereinen auch, der Dreh- und Angelpunkt für den Verein. Doch ein Motorflugverein mit integrierter Flugschule bietet noch zusätzliche Herausforderungen. Viele verschiedene Faktoren, vor allem aber gesetzliche Vorgaben, sind dafür verantwortlich, dass der personelle Aufwand für den laufenden Betrieb enorm groß ist.

Bereits der „Normalbetrieb“ im Verein erfordert unzählige Stunden Engagement. Erst recht ist unser Vorstand bei außergewöhnlichen Situationen oder großen Projekten gefordert. Ohne unseren Vorstand würde bei uns nichts laufen und der Verein in der heutigen Form nicht existieren.

Daher sind wir glücklich und auch stolz, einen dermaßen engagierten und kompetenten Vorstand zu haben, der noch dazu vollständig ehrenamtlich tätig ist. Dieses ehrenamtliche Engagement, noch dazu in diesem Umfang, ist nicht selbstverständlich und kann daher nicht hoch genug bewertet werden – herzlichen Dank dafür!

 

Unser Vorstand ist für die Erfolgsgeschichte des Vereins in den letzten zehn Jahren verantwortlich und wir sind mit ihm bestens gerüstet, diese positive Entwicklung auch in Zukunft fortzusetzen.


Bertram Konzett – Obmann

Mit seiner ansteckenden Leidenschaft für die Fliegerei ist unser Obmann Bertram Herz und Seele des Vereins und nahezu jeden Tag am Flugplatz anzutreffen. Als Gastronom ist er natürlich sehr kommu-nikativ. Er versteht es ausgezeichnet, die Mitglieder zu begeistern und alle Interessen unter einen Hut zu bringen, eine nicht immer ganz einfache Sache. Als Leiter unserer Flugschule ist er regelmäßig als Fluglehrer oder Prüfer in der Luft und sorgt mit neuen Flugschülern für ein kontinuierliches Wachstum des Vereins.

Arno Mohr – Obmann Stellvertreter

Arno ist ein begeisterter Pilot und fliegt alles was Flügel hat. Sein Metier ist die Technik und daher kümmert er sich im Vorstand auch um Alles was mit Technik zu tun hat. Er legt sich voll ins Zeug, wenn es wieder mal darum geht, einen neuen Flieger zu kaufen. Dann ist er in ganz Europa unter-wegs um das beste Schnäppchen zu finden. In der Flugschule ist er als class rating instructor oft gebucht und bei seinen Schüler wegen seiner humorvollen Art sehr beliebt.


Gerd Schweiger – Obmann Stellvertreter

Gerd liebt alles was schnell ist, je schneller desto besser, zum Beispiel flog er schon schneller als der Schall mit einer F5 Tiger. Meistens ist Gerd auf Strecke unterwegs, bei unseren Big Trips ist er immer mit dabei. Ab und zu fliegt er aber gerne mit einer Kunstflugmaschine anspruchsvolle Figuren. Auf Gerd ist Verlass und er ist zur Stelle, immer wenn es brennt oder dringend eine helfende Hand gefragt ist. Geschätzt wird er im Verein aber auch als ruhiger Analytiker und als Vermittler in schwierigen Situationen.


Urs Hinteregger – Kassier

Manch ein Mitglied fragt sich: „Fliegt er zwischendurch selber auch wieder mal eine Platzrunde oder ist er schon wieder mit seinen Tabellen und Zahlen beschäftigt?“ Mit tatkräftiger Unterstützung von Annette Ortner ist Urs für die Abrechnungen verantwortlich und sorgt dafür, dass in der Kasse auch für unvorhersehbare Ausgaben, die immer wieder mal vorkommen können, genügend Geld vorhanden ist.

Thomas Schreiber – Kassier Stellvertreter

Als Ausgleich zum stark regulierten Bankgeschäft genießt Thomas zwischen-durch immer wieder die Freiheit in der Luft. Besonders fasziniert ihn der traumhafte Ausblick auf unsere Bergwelt. Seine Berufserfahrung bringt er gerne in den Verein ein. Dabei unterstützt er uns bei der Herausforderung, die fliegerische Leiden-schaft unserer Mitglieder in Einklang mit einer finanziell gesunden Vereinsstruktur zu bringen.


Chris Gerber – Schriftführer

Das Fliegen hat Chris in den USA gelernt und sein Hobby mit in die Schweiz und nach Vorarlberg genommen. Besonders liebt er es in die dreidimensionale Welt der Alpen einzutauchen und die wundervolle Landschaft aus der Luft zu geniessen. Sein berufliches Knowhow im Bereich Prozess-optimierung und -dokumentation und seine Erfahrung in der Moderation hilft uns noch besser zu werden.

Thomas Weber – Schriftführer Stellvertreter

Thomas ist beruflich und privat ein vielbeschäftigter Mann, oft und viel unterwegs. Einen großen Teil seiner kargen Freizeit verbringt er mit seinem Hobby, der Fliegerei. Bei Diskussionen und seiner Arbeit im Vorstand bringt er zu den verschiedensten Themen immer wieder sehr gute Ideen mit ein und damit den Verein weiter.


Peter Hartmann – Kassaprüfer

Peter war viele Jahre als Kassier für unseren Verein tätig. Berufsbedingt musste er sein Engagement im Verein etwas reduzieren. Aber er bleibt uns im Vorstand erhalten und sieht nun die Finanzen des Vereins aus einer anderen, nicht minder wichtigen, Perspektive. Als Kontrollorgan ist seine Genauigkeit weiterhin gefragt.

Erwin Grundl – Kassaprüfer

Die Fliegerei und die Musik sind seine Hobbies. Als Vizestaatsmeister im Kunstflug hat Erwin seine Klasse schon bewiesen. Wer seinen Flugschein um den Kunstflug erweitern will ist bei Erwin richtig. Mit seinem eigenen Flugzeug, einer Christen Eagle II, übernimmt er als Fluglehrer in der Flugschule die Ausbildung im Kunstflug. Die im Kunstflug notwendige Präzision hilft ihm auch bei der Kontrolle unserer Finanzen.


Erweiterter Vorstand

Wie so oft steht der Vorstand oder speziell der Obmann an der Front und daher im Rampenlicht. Doch ohne viele aktive Helfer im Hintergrund würde
so manche Arbeit liegen bleiben oder Fachwissen fehlen. Daher sind die

ehrenamtlichen Mitglieder des erweiterten Vorstands und ihr unermüdlicher Einsatz für die Sache der Fliegerei nicht weniger wichtig. Auch ihnen ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz!


Rainer Nagel – Technik

Rainer ist in erster Linie für die Technik zuständig und koordiniert mit den Werft-betrieben die Wartung und Instandhaltung unserer Flugzeuge. Doch es gibt kaum einen Bereich, in dem er nicht mithilft. Egal um was es geht, keine Arbeit ist ihm zu viel. So verwundert es nicht, dass er den größten Teil seiner Freizeit in den Dienst des Aeroclubs stellt. Nicht nur sein Arbeitseinsatz, auch seine Erfahrung und sein Wissen sind für den Verein Gold wert. Sehr wichtig ist er auch für neue Projekte – getreu seinem Motto „Nid lugg lo“ ist er wörtlich genommen die treibende Kraft für den Fortschritt.

Johannes Schertler – Flugreisen

Er macht seinem Spitznamen „Captain Johnny“ alle Ehre. Johannes ist unser unternehmungs-lustiger Tour-Captain und verantwortlich dafür, dass die Flugreisen unseres Clubs legendär sind. Als vielgereistes und sprachliches Multitalent versteht er es, nicht nur erstklassige Reiseziele zu finden sondern vor Ort auch immer wieder unsere Gourmets zu begeistern. Seine Flugreisen gehören jedes Jahr zu den Höhepunkten im Vereinsleben.